Am 3. September: „Ohligs verwöhnt“ mit viel Kunst, Kinderspaß, live Musik und dem 2. Bauzaun-Second-Hand

Über 20 Kunst-Pavillons auf der Grünstraße und dem Marktplatz, in Zusammenarbeit mit CityArtProject, von 11 bis 18 Uhr.

Wie schon zum Frühlingserwachen im April kann der Bauzaun in der Fußgängerzone wieder für Second- Hand-Angebote und diesmal auch für Kunst genutzt werden: Auf der gut zugänglichen Seite des Zauns kann Kleidung und Kunst zum Verkauf angeboten werden. Es dürfen dort allerdings keine Tische oder Zelte aufgebaut werden, da der Rettungsweg freigehalten werden muss. Ein Standgeld wird nicht erhoben, jedoch eine Kaution von 20,-, die zurück gezahlt wird, nachdem der Platz ordentlich wieder verlassen wurde. Dazu ist eine Anmeldung erforderlich an: Bauzaun@owg-ohligs.de.

Die Geschäfte dürfen von 13 bis 18 Uhr öffnen.